This page was last updated Thu 05 January 2017.

Contents: Tours (1)   

Reports by Peter Spiegel

All descriptions are in English, unless otherwise noted.

Tours

Core Rider - Als Fahrradbotschafter unterwegs in Europa - Die North Sea Cycle Route Opening Tour, Northern Arc
by Peter Spiegel
language: de

Wenn Ihnen in Norwegen jemand auf Ihre Frage nach Steigungen mit ``mostly flat'' antwortet, seien Sie gewarnt: flach hat in Norwegen eine andere Bedeutung als in den Elbmarschen. ``Meistens flach'' bedeutet in Norwegen: Steigungen unter Hundert Meter. Chris Heymans, einer der Organisatoren und Planer der North Sea Cycle Route, fuhr übrigens einige norwegische Strecken, auch solche mit ``stiff Uphills'', mit seinem Brompton-Faltrad (natürlich mit Gepäck). Es ist eben alles relativ. Relativ ist, europaweit gesehen, auch die Qualität der Radwanderwege. Eine in Deutschland unglaublich miese Qualität bedeutet im restlichen Europa das Gegenteil.

Sie sollten also, wenn Sie eine längere Strecke auf der North Sea Cycle Route fahren wollen, Ihre Vorstellungen von ``gut'' und ``schlecht'' in ``anders'' wechseln. Erfreuen Sie sich an dem ständigen Wechsel der Landschaften. Lernen Sie immer wieder interessante Menschen kennen und genießen Sie das Flair der Dörfer und Städte rund um die Nordsee. ``Jeder Tag ist wie Weihnachten, jeden Tag eine Überraschung''. Dieser Slogan passt am besten zur Northern Opening Tour durch Schleswig-Holstein, Dänemark, Schweden, Norwegen und Schottland.

In Vorupør werden die Fischerboote auf den Strand gezogen