This page was last updated Thu 05 January 2017.

Contents: Tours (3)   

Reports by Regula Baumberger and Alois Renn

All descriptions are in English, unless otherwise noted.

Tours

Jacobsweg 1999
by Regula Baumberger and Alois Renn, tour started July 1999
language: de

Wir folgen nun weitgehend den Spuren der Pilger, wobei wir mit unseren Rennrädern natürlich auf der Landstrasse bleiben. Das erste Pässchen - die Hulftegg - fordert etwas Schweiss und wir geniessen die Wärme in der Abfahrt. Das Tösstal ist am Montagvormittag von Autos entvölkert und schnell erreichen wir Schmerikon am Zürichsee. Hier gibt's Kalorien für die nächste Stufe. Die Sattelegg lässt uns reichlich schwitzen und bei leichtem Rückenwind beginnen wir langsam zu kochen. Die Passhöhe erläst uns und bis Einsiedeln sind wir schon wieder abgekühlt. Wir zünden in der Klosterkirche eine Kerze an, fällen die Bidons am grossen Brunnen und weiter geht's über den Sattel nach Schwyz, mit einem herrlichen Blick auf den Lauerzersee.

See all 3 reports by Regula Baumberger and Alois Renn

Scallop shell signposts mark the route
Zürich - Gibraltar
by Regula Baumberger and Alois Renn, tour started 1998
language: de

Es ist schon faszinierend einen kleinen Rucksack zu packen, das Fahrrad aus dem Keller zu holen und sich darauf setzen mit der Zielsetzung Gibraltar zu erreichen. Vor allem, wenn der Startort Zürich heisst und 2800 Kilometer Asphalt in allen möglichen Modifikationen dazwischen liegen. So geschehen anfangs August wo wir uns in Balterswil im Thurgau zum Prolog - so heisst heutzutage der letzte Materialtest - trafen. Der ging über 50 km nach Zürich, bei Wunderwetter das pure Vergnügen, und das Material war perfekt. Also etwas Carbo laden, letzte Details besprechen, die leichte Aufregung spüren und dem nächsten Morgen entgegenfiebern.

See all 3 reports by Regula Baumberger and Alois Renn

Geneva - Barcelona
by Regula Baumberger and Alois Renn, tour started 1997
language: en, de

Nice layout, good pictures, altitude diagrams, maps, useful information - well, the works. The route follows the rim of the Alps, crosses the Rhone valley close to Montelimar and enters the Massif Central to follow the gorges of the Tarn river. With an excursion to the Lacaune Mountains and Pic Noire we cross the Garonne valley and head the Pyrenees to climb the Mountains to Puerta Envalira and Andorra. After this excursion to big tourism we enjoy the quietness of the Sierra Cadi from where we visit the Monastry of Montserrat and finally ride down to Barcelona.

See all 3 reports by Regula Baumberger and Alois Renn